Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.
OK
1
BTC Pro Rezension
5.0 Bewertung
2
BItcoin Future Rezension
4.9 Bewertung
3
Sofortige Kantenüberprüfung
4.9 Bewertung
4
Bitcoin Lifestyle Rezension
4.7 Bewertung
5
Bitcoin UP Rezension
4.7 Bewertung

Grundlegende Merkmale des Kryptohandels in Kroatien

Die meisten von Ihnen erinnern sich vielleicht an die Wirtschaftskrise, in der sich Kroatien 2007/08 befand. Die Zeit ist jedoch vergangen und das Land ist wieder auf dem Vormarsch. Wie die Mehrheit der europäischen Länder übernimmt Kroatien die Krypto-Assets schrittweise und implementiert sie in den Alltag.

Die Nationalbank des Landes behauptet, dass keine der vorhandenen Kryptowährungen rein finanzielle Vermögenswerte sind, aber nicht als illegal angesehen werden können. Daher sind verschiedene Handelsplattformen und Börsen im Land nicht verboten.

Krypto-Handelsplattformen in Kroatien

Während die kroatische Regierung unterschiedliche Regulierungsmaßnahmen zur Lizenzierung von ICOs in Betracht zieht, treten globale Handelsplattformen in den Markt ein. Etoro, Coinmama und Bitpanda sind die gefragtesten Anbieter auf dem kroatischen Markt. Die Dienstleistungen haben sich als zuverlässig und vertrauenswürdig erwiesen, aber jeder bietet seinen Kunden verschiedene Bedingungen für die Zusammenarbeit. Abhängig von der Gebührenspanne, dem Auszahlungslimit und den Handelsoptionen kann jeder Benutzer die am besten geeignete auswählen.

Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Handelsplattformen des kroatischen Marktes eine sichere Brieftasche bieten. Daher wird empfohlen, eine personalisierte Brieftasche zu öffnen.

Wo kaufst du Krypto in Kroatien?

Eine der einfachsten Möglichkeiten, digitales Geld zu erwerben, ist die Handelsplattform, bei der Sie sich angemeldet haben. Ist dies jedoch nicht der Fall, gibt es im Land auch Bitcoin-Geldautomaten. Der einzige Nachteil ist, dass es nur wenige gibt.

Die Hauptidee hinter einem Bitcoin-Geldautomaten ist, dass Sie Krypto kaufen können, ohne dass viele persönliche Informationen weitergegeben werden. Nur eine Telefonnummer und ein angegebener Geldbetrag sind erforderlich, um die Aktion erfolgreich durchzuführen. Geldautomaten werden verwendet, wenn sie keine persönlichen Informationen offenlegen möchten, die für den Austausch erforderlich sein könnten.

Geldautomaten sind auch in der Lage, die Krypto in Zeiten der Not auszuzahlen. Sie können Ihren Handelserfolg jedoch auch über einen Handelsanbieter einlösen. Einige von ihnen unterstützen die kroatische Kuna als Fiat-Währung. Gleichzeitig operieren die anderen mit universelleren Währungen wie USD und EUR.

Zum Thema passende Artikel
Alles sehen
Lithuania
Wachsendes Interesse an der Entwicklung des Kryptohandels in Litauen
Lesen Bewertung
Liechtenstein
Innovative Ansätze für den Kryptohandel in Liechtenstein
Lesen Bewertung
Greece
Wie beliebt ist der Kryptohandel in Griechenland heutzutage?
Lesen Bewertung
Greenland
Die Grundlagen des populären Kryptohandels in Grönland
Lesen Bewertung
Costa Rica
Warum hat Costa Rica den Pro-Crypto-Handelsweg gewählt?
Lesen Bewertung